Sie sind hier: Startseite

Willkommen im Computerspielemuseum

Computerspiele. Evolution eines Mediums
Eine Zeitreise zurück in eine vergnügte Jugend und vor in die virtuell-reale Welt der Zukunft. Voller Raritäten und Kuriositäten aus 60 Jahren Entwicklungsgeschichte der Games. Über 300 Exponate, rare Originale, spielbare Klassiker, interaktive Spielobjekte und Kunstinszenierungen lassen die Welt des spielenden Menschen im 21. Jahrhundert entstehen. In unserer Dauerausstellung wird jeder selbst zum „Homo Ludens Digitalis“. mehr
Sonderausstellungen
Unsere Sonderausstellungen erkunden 60 Jahre Gameskultur und verweisen ebenso auf aktuelle Entwicklungen. Wir laden dazu nicht nur auf die Fläche in den Ausstellungsräumen ein. Bei Nacht werden auch Fenster des Museums zur Projektionsfläche für wechselnde Exponate. Besuchen Sie ab 2. Februar unsere Sonderschau Tastenbilder im Forum des Mueums. Die Sonderausstellung Aufschlag Games. Wie digitale Spiele in unser Leben traten. läuft weiterhin in unserem Haus. mehr
Veranstaltungen

Spiel des Monats

Montag, 1. Februar 2016
Auf unserer Gamestation installieren wir im Februar einen der ganz großen Klassiker, der vor 25 Jahren auf dem Nintendo Entertainment System Premiere hatte. ...

Tastenbilder – Key Pictures

Dienstag, 2. Februar 2016
Eine Sonderausstellung des Computerspielemuseum
Der Frankfurter Kreative Peter Schönwandt gestaltet „Pixelbilder“ der besonderen Art, denn seine Farbelemente gewinnt er aus einzelnen Tasten alter Computer. ...

Preise und Service

Ticketpreise
Normal: 8 €
Ermäßigt: 5 €
Familienkarte: 17 €
Ticketshop Öffentliche und private Führungen Eventanfragen Kleiner Rundgang durchs Museum Spielmaschinensammlung Kontakt
Computerspielemuseum
Karl-Marx-Allee 93a
10243 Berlin

Telefon Besucherservice:
+49 30 6098 8577
(täglich 10-20 Uhr)

Anfahrt und Öffnungszeiten

Mehr Informationen
Öffnungszeiten: täglich 10-20 Uhr

Facebook

Newsletter abonnieren
Unsere Partner