Sie sind hier: Startseite

Willkommen im Computerspielemuseum

Computerspiele. Evolution eines Mediums
Eine Zeitreise zurück in eine vergnügte Jugend und vor in die virtuell-reale Welt der Zukunft. Voller Raritäten und Kuriositäten aus 60 Jahren Entwicklungsgeschichte der Games. Über 300 Exponate, rare Originale, spielbare Klassiker, interaktive Spielobjekte und Kunstinszenierungen lassen die Welt des spielenden Menschen im 21. Jahrhundert entstehen. In unserer Dauerausstellung wird jeder selbst zum „Homo Ludens Digitalis“. mehr

Gamefest am Computerspielemuseum

Auch in diesem Jahr veranstaltet das Computerspielemuseum in Kooperation mit der Stiftung Digitale Spielekultur wieder das "Gamefest am Computerspielemuseum" als Bestandteil der INTERNATIONAL GAMES WEEK BERLIN. In der Zeit vom 8. April bis zum 13. April 2014 warten auf die Besucher bei uns im Museum sowie in der benachbarten ehemaligen Karl-Marx-Buchhandlung zahlreiche Veranstaltungen für Klein und Groß. So beginnt im Museum am 8. April die Ausstellung "Let´s Play! Computerspiele aus Frankreich und Polen" mit einer Vernissage um 17 Uhr. Am Freitag startet dann Charity-Gaming-Marathon, bei dem bekannte Speedrunner versuchen, neue Bestmarken aufzustellen. Ihre Versuche werden global und live mit dem Ziel gestreamt, Spenden für einen guten Zweck zu sammeln. Spendenempfänger ist die gemeinnützige Kindernachsorgeklinik Berlin-Brandenburg, in der krebskranke Kinder mit ihren Familienangehörigen eine Nachsorgetherapie machen können. Weitere Attraktionen werden am Sonnabend die Retrobörse oder Veranstaltungen mit bekannten Let´s-Playern und Gameexperten sein. Der Sonntag steht dann ganz im Zeichen der Familie und bietet neben Entdeckungen im Bereich Cosplay auch interessante Formate wie "Spielungen", bei denen Computerspiele besprochen werden, "Escape the Room", ein adventureartiges Spiel mit Rätseln in einem realen Raum sowie ein Wettbewerb um das beste nacherzählte Computerspiel. Konzerte und eine virtuelle Ballett-Aufführung runden das Gamefest-Programm ab. Ein spannendes und unterhaltsames Programm wartet auf die Berliner und ihre Besucher. Das Gamefest am Computerspielemuseum wird gefördert vom Medienboard Berlin Brandenburg.
Sonderausstellungen
Unsere Sonderausstellungen erkunden 60 Jahre Gameskultur und verweisen ebenso auf aktuelle Entwicklungen. Wir laden dazu nicht nur auf die Fläche in den Ausstellungsräumen ein. Bei Nacht werden auch Fenster des Museums zur Projektionsfläche für wechselnde Exponate. Bis 5. Mai 2014 präsentieren wir: "Let´s Play! Computerspiele aus Frankreich und Polen". Die Ausstellung gibt Einblicke in die Computerspielekultur und Spieleproduktionen aus unseren Nachbarländern. Besuchen Sie im Forum des Hauses die Galerie Art of Games. Die Ausstellung präsentiert original Konzeptartworks, die am Anfang der Entwicklung so berühmter Spiele wie "Tekken", "Alice", "Soulcalibur" oder "Assassins Creed" standen. mehr
Veranstaltungen

Let´s Play! Computerspiele aus Frankreich und Polen

Dienstag, 8. April 2014
Eine interaktive Ausstellung Im Computerspielemuseum vom 8. April bis zum 5. Mai 2014
Die Ausstellung "Let´s Play! Computerspiele aus Frankreich und Polen". gibt Einblicke in die Computerspielekultur und Spieleproduktionen aus unseren Nachbarländern Frankreich und Polen. ...
News

Ihr Event im Museum

Samstag, 12. April 2014
Täglich ab 20:00 können Sie unser Haus für Ihre "Lange Nacht im Museum" buchen – als außergewöhnlicher Firmenevent oder als exklusive private Feier im stilvollen Ambiente unserer Spielelandschaft. Dienstags stehen Ihnen unsere Flächen bei freier Wahl der Eventzeit zur Verfügung. ...

Preise und Service

Ticketpreise
Normal: 8 €
Ermäßigt: 5 €
Familienkarte: 17 €
Tickets online buchen Öffentliche und private Führungen Eventanfragen Kleiner Rundgang durchs Museum Spielmaschinensammlung Kontakt
Computerspielemuseum
Karl-Marx-Allee 93a
10243 Berlin

Telefon Besucherservice:
+49 30 6098 8577
(täglich 10-20 Uhr, außer dienstags)

Anfahrt und Öffnungszeiten

Mehr Informationen
Öffnungszeiten: täglich 10-20 Uhr
Dienstag ist das Museum geschlossen

Facebook

Newsletter abonnieren
Unsere Partner